Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen als Download

1. Vertragsgegenstand

ma-di solutions ltd, London, Zweigniederlassung Glattpark (Opfikon), Voisin-Strasse 2, 8152 Glattpark (Opfikon), Schweiz (im Folgenden ma-di solutions ltd genannt) vertreibt über ihre Website www.vitamin-booster.com Nahrungsergänzungsmittel an Endverbraucher. Endverbraucher sind natürliche Personen, die ihre Bestellung zu einem Zweck aufgeben, der weder der gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit des Käufers zuzurechnen ist. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen ma-di solutions ltd und dem Endverbraucher als Käufer bezüglich aller Warenbestellungen auf der genannten Website. Sollten einzelne Regelungen dieser AGB ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein, so lässt dies die übrigen Regelungen unberührt.


2. Vertragsabschluss

2.1 Alle Angebote von ma-di solutions ltd auf der Website sind freibleibend und unverbindlich. Verträge kommen erst mit Online-Bestellung durch den Käufer, unverzüglichem Versand einer E-Mail Bestellungsbestätigung und Lieferung der Ware durch ma-di solutions ltd oder Zahlungsaufforderung durch ma-di solutions ltd an den Käufer zustande. ma-di solutions ltd behält sich vor, eine Bestellung nicht auszuführen, wenn die bestellte Ware nicht vorrätig ist. Selbstverständlich informiert dich ma-di solutions ltd unverzüglich über eine Nichtverfügbarkeit und erstattet dir deine Bezahlung vollumfänglich.
2.2 Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für das Schriftformerfordernis. Abweichende oder entgegenstehende AGB des Käufers werden nicht anerkannt und sind nicht Bestandteil des Vertrags.
2.3 Den Vertragstext, bestehend aus Auftrag und AGB inklusive Widerrufsbelehrung, bestätigt der Käufer bei der Bestellung. Die AGB inklusive Widerrufsbelehrung stehen dem Käufer zum Download auf der Website zur Verfügung. Der Vertragstext wird von ma-di solutions ltd gespeichert. Der Käufer kann vor verbindlicher Abgabe einer Bestellung mittels Klicken auf die angezeigten Schritte des Bestellvorgangs Eingabefehler korrigieren.
2.4 Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.
2.5 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Käufer hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von ma-di solutions ltd versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Käufer beim Einsatz von Spam-Filtern sicherzustellen, dass alle von ma-di solutions ltd oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.


3. Angebot | Preise

3.1 Produkt-Angaben namentlich Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte und sonstige Leistungen oder Charakteristiken sind für den Käufer nur als Näherungswerte zu verstehen und stellen insbesondere keine Zusicherung von Eigenschaften dar, es sei denn, diese werden schriftlich ausdrücklich als verbindlich bezeichnet.
3.2 Die Mindesthaltbarkeit der Vitamin-BOOSTER Produkte beläuft sich auf mindestens 4 Monate über dem Zustellungsdatum (4-Monatsvorrat). Bei grösseren Monatsvorräten erhöht sich die Mindesthaltbarkeit der einzelnen Vitamin-BOOSTER Produkte entsprechend proportional um mehrere Monate.
3.3 Die Preise sind in EUR (Euro), CHF (Schweizer Franken) oder GBP (Britische Pfund) angegeben und enthalten keine gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei internationalen Exporten müssen die spezifischen Einfuhr- und Zollbedingungen vom Käufer beachtet und getragen werden. Ein Skontoabzug wird nicht gewährt. WIR-Zahlung werden keine akzeptiert. Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren oder Wechselkursgebühren) sind vollumfänglich vom Käufer zu tragen.


4. Lieferung | Lieferzeit

4.1 Von ma-di solutions ltd genannte Fristen und Termine verstehen sich als voraussichtlich und sind unverbindlich. Vom Käufer gewünschte Termine und Fristen sind unverbindlich sofern sie nicht ausdrücklich von ma-di solutions ltd schriftlich bestätigt werden.
4.2 ma-di solutions ltd liefert nur im Versandweg. ma-di solutions ltd ist in der Wahl der Versandart frei. Selbstabholung der Ware ist aus logistischen Gründen nicht möglich.
4.3 Lieferverzug aufgrund höherer Gewalt ist von ma-di solutions ltd nicht zu vertreten und entbindet den Käufer nicht von seinen vertraglichen Pflichten.
4.4 Die Ware wird von ma-di solutions ltd mit befreiender Wirkung und Gefahrübergang zugestellt, wenn sie an die Rechnungsadresse des Kunden geliefert wurde, die er in seiner Bestellung benannt hat und die Ware ihm oder einer Person im Haushalt oder der Nachbarschaft ausgehändigt wurde, die den Empfang schriftlich oder elektronisch bestätigt hat.
4.5 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an ma-di solutions ltd zurück, da eine Zustellung beim Käufer nicht möglich war oder die Ware nicht abgeholt wurde, trägt der Käufer die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Käufer sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass ma-di solutions ltd ihm die Leistung eine angemessene Zeit (mindestens 1 Tag) vorher angekündigt hatte.


5. Mängelhaftung

5.1 Liegt ein Mangel an der Kaufsache vor, kann der Käufer Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Ist dies nicht möglich, so kann der Käufer bei einem nicht unerheblichen Mangel den Kaufpreis mindern, vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz geltend machen.
5.2 Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Käufers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. ma-di solutions ltd haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht an der Kaufsache selbst entstanden sind; insbesondere haftet ma-di solutions ltd nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Käufers.
5.3 Soweit die Haftung von ma-di solutions ltd ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
5.4 Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Käufer Ansprüche aus einer Produkthaftung geltend macht. Sofern ma-di solutions ltd fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.
5.5 Erfolgt die Nacherfüllung im Wege einer Ersatzlieferung, ist der Käufer verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware auf eigene Kosten innerhalb von 30 Tagen an ma-di solutions ltd zurückzusenden. Geht die Ware nicht innerhalb dieser Frist bei ma-di solutions ltd ein, ist ma-di solutions ltd berechtigt, den Kaufpreis für die Ersatzlieferung zu verrechnen.
5.6 Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Ablieferung der Ware an den Käufer.


6. Zahlung | Verzug | Eigentumsvorbehalt

6.1 Die Bezahlung der bestellten Ware ist wie folgt möglich:
- Vorkasse: Bei Bezahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Käufer, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu bezahlen.
- Via PayPal oder Kreditkarte: Du musst grundsätzlich bei PayPal registriert sein bzw. dich erst registrieren, mit deinen Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an ma-di solutions ltd bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhältst du beim Bestellvorgang. Es gelten dabei die PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar wie folgt: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full
6.2 Eine Bezahlung gilt dann als erfolgt, wenn ma-di solutions ltd über den entsprechenden Betrag verfügen kann.
6.3 Kommt der Käufer in Verzug, hat er ma-di solutions ltd Verzugszinsen in der Höhe von 5% zu leisten. ma-di solutions ltd behält sich vor, dem Käufer Mahngebühren bis EUR 10 (respektive CHF 10 bzw. GBP 8) pro Mahnung in Rechnung zu stellen.
6.4 Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von ma-di solutions ltd. ma-di solutions ltd ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzuverlangen.


7. Kosten zu Lasten des Käufers

Können Abbuchungen in Folge fehlender Deckung oder aus sonstigen vom Käufer zu vertretenden Gründen nicht durchgeführt werden, hat der Käufer die hierdurch veranlassten Kosten selbst zu tragen.


8. Widerrufsrecht

Käufern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Das Widerrufsrecht besteht nicht, bei Lieferung versiegelter Ware, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet ist. Gleiches gilt für verderbliche Ware, deren Verfalldatum überschritten ist. Im Übrigen wird auf die gesonderten Bestimmungen zum Widerrufsrecht von vitamin-booster.com als integraler Bestandteil dieser AGB hingewiesen.


9. Datenschutz

Personenbezogene Daten von Käufern (insbesondere Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Bankdaten) werden an Dritte nur weitergegeben, soweit dies für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten von ma-di solutions ltd unabdingbar erforderlich ist. In diesem Fall beschränkt sich der Umfang der zu übermittelnden Daten auf das erforderliche Minimum. Im Übrigen wird auf die gesonderten Bestimmungen zum Datenschutz von vitamin-booster.com als integraler Bestandteil dieser AGB hingewiesen.


10. Anwendbares Recht | Gerichtsstand

10.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Schweiz unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Endverbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
10.2 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie auch die Bestimmungen zum Widerrufsrecht und Datenschutz liegen in Deutscher und Englischer Sprache vor. Im Zweifelsfall gilt die Deutsche Version als verbindlich.

Stand: 24. September 2018